Was wir machen:

Unser Ziel ist es, jungen Menschen zu zeigen, wie aus Getreide Mehl wird. Bereits seit einigen Jahren führt ein Team aus insgesamt 6 Mühlenführern Schulklassen und Kindergärten durch die Mühle, zeigen die Technik, lassen die Kinder die Mühle mit allen Sinnen erleben und zum Abschluss Brot probieren. Einen guten Eindruck von der Mühle bekommt man auch auf unseren Veranstaltungen, wie z.B. dem Mühlentag am Pfingstmontag oder dem Tag des Deutschen Denkmals am 2. Sonntag im September.

Wer wir sind:

Wir sind ein ehrenamtlicher Verein, der die denkmalgeschützte Götzberger Mühle als funktionsfähige Windmühle und Kulturdenkmal erhält. Mit Hilfe der aktiven Mitglieder des Vereins sowie durch Spenden und Zuschüssen von öffentlichen Einrichtungen wurde die im Privatbesitz befindliche Mühle in den Jahren 2007 und 2008 restauriert und der Öffentlichkeit für Führungen zugänglich gemacht.

Aktuelles

Montag, 16. November 2020

Die Mühle geht in den Winterschlaf

Nach einem Jahr unter besonderen Bedingungen, erstmals ohne Mühlenfest, wird auch in diesem November die Winterpause für Führungen und Besichtigungen eingeläutet. An den beiden vergangenen Wochenenden wurden dank unserer ehrenamtlichen Helfer Staub und restliches Getreide im kompletten Innenraum der Mühle beseitigt. Es wurde demontiert, gereinigt, gefegt, gesaugt und wieder zusammen gebaut. Danke an die diesjährige „Putzmannschaft” für Ihren Einsatz. Wir sehen uns hoffentlich gesund und munter im Frühjahr 2021 wieder und hoffen dann wieder vielen Interessierten die Mühle zeigen zu können. Der Mühlenladen bleibt geöffnet, die Öffnungszeiten finden Sie hier.
Dienstag, 15. September 2020

Tag des offenen Denkmals und ordentliche Mitgliederversammlung

Der Tag des offenen Denkmals am Sonntag, den 13. September war ein voller Erfolg! Unter Einhaltung der Hygieneauflagen nutzten etwa 40 Besucher die Gelegenheit sich die Technik und Historie der Mühle erklären zu lassen. Bei strahlendem Sonnenschein und einer kräftigen Brise zeigten die Mühlenführer angemeldeten Gruppen von bis zu 10 Personen die Funktionsweise der Mühle. Im Anschluss wurde um 17:30 Uhr die diesjährige Mitgliederversammlung des Mühlenvereinsunter freiem Himmel durchgeführt. Der Vereinsvorsitzende Henry Petersen und die Schriftführerin Marion Petersen stehen dem Verein erfreulicherweise für weitere zwei Jahre zur Verfügung. So konnte der Tag des offenen Denkmals noch gut nachklingen.
Donnerstag, 06. August 2020

Einladung zur ordentlichen Mitgliederversammlung 2020 am Tag des offenen Denkmals.

Besucher der Mühle, die gern am Pfingstmontag gekommen wären, haben am Sonntag, den 13.09.2020 von 11 Uhr bis 17 Uhr die Gelegenheit die Mühle zu besichtigen. Verpflegung wird nicht angeboten. Im direkten Anschluss wird die verschobene Mitgliederversammlung des Vereins direkt an der Mühle stattfinden.