Pressemitteilung Nr. 61 Verein Götzberger Windmühle e.V.

Gemeinsame Pfingstmontag vom Mühlenverein und der KuKuHU

Kleine Umleitung zu Mühlenfest und KuKuHU ?

Am Pfingstmontag sind Mühlentag und die Eröffnung der KuKuHU in der Götzberger Mühle sowie weitere KuKuHU-Veranstaltungen in Henstedt-Ulzburg . Viele der 2500 Besucher kommen traditionell per Fahrrad nach Götzberg, aber auch der Parkplatz für die PKW ist immer gut gefüllt. Die Zufahrt mit dem Auto war in diesem Jahr durch die Straßenbauarbeiten an der Götzberger Straße, Dorfstraße und Maurepasstraße gefährdet, konnte aber durch die Organisatoren und die "Straßenbauer" fast komplett entschärft werden. Die Zufahrt zur Mühle wird von Wakendorf kommend frei sein, ebenso die Nebenstraßen aus Henstedt-Wohld und Kisdorf. Lediglich die Einfahrt in die Götzberger Straße im Ortsteil Henstedt aus der " Dorfstraße" ist gesperrt. Aber schon 200m Umweg vom "Netto-Kreisel" nach 50m Maurepasstraße rechts in den "Neuer Weg" und an dessen Ende rechts in die "Kisdorfer Straße" lösen das Problem, denn dort ist die Einfahrt in die Götzberger Straße frei.

Etwas schwieriger wird es für die Besucher der KuKuHU Veranstaltungen auf dem Hof Hörnerkamp. In der Zeit vom 22. - 29.5.15 muss die Zufahrt zum Hof von Süden über die Norderstedter Straße und Suhrrehm erfolgen, bzw. von Osten und aus der Kisdorfer Straße kommend über die dann fertig gestellte Götzberger Straße, Krummacker, Wohldweg, Schattredder.

Der Kreisel bei Netto bleibt während der Bauarbeiten von der Maurepasstraße und der Norderstedter Straße aus frei befahrbar. Am Wochenende 30. + 31.5.15 ist wieder alles frei und die Zufahrten, sowohl zum Kunsthandwerkermarkt auf dem Hörnerkamp, als auch zu den Vorführungen "Alte Handwerksberufe" und der Ausstellung von Gisa Casties beim Trödelhöker und auch zum Café am Wöddel zur Lesung am Samstag, sind ungehindert möglich.

Ausführliche und ständig auf den neusten Stand gebrachte Infos zur Baustellenlage sowie eine Anfahrtsskizze zum Hof Hörnerkamp sind unter www.kukuhu.de/aktuelles zu finden.

Der Mühlenverein, das KuKuHU-Team sowie der Vorstand HU-Marketing wünschen allen Besuchern eine möglichst problemlose Anfahrt zu den Veranstaltungen, schönes Wetter und ein wenig Wind für die Mühlenflügel. Für weitere Fragen und Auskünfte stehen wir gern zur Verfügung:

Wolfgang Sievers
Verein Götzberger Windmühle e.V.
info@vereingoetzbergerwindmuehle.de
04193 4331
0173 521 00 91

Ingrid Wacker
KuKuHU ORGA-Team, Pressesprecherin
ingrid.wacker@kukuhu.de, www.kukuhu.de
04193 - 7624063
0163 - 7624063

17.05.2015

©2004 Verein Götzberger Windmühle e. V. Impressum, Disclaimer