Pressemitteilung Nr. 46 Verein Götzberger Windmühle e.V.

5000 Euro für die Götzberger Mühle von der Sparkasse Südholstein

Ein weiterer Freudentag für den Verein Götzberger Windmühle e.V., der sich zum Ziel gesetzt hat, die denkmalgeschützte Götzberger Windmühle zu restaurieren. Jan Köber, Filialleiter der Sparkasse Südholstein in Henstedt-Ulzburg überreichte den symbolischen Scheck in Höhe von 5000 Euro an Wolfgang Sievers, den Vorsitzenden des Vereins. "Die Stiftung der Sparkasse Südholstein", so Köber, "unterstützte den Verein bereits vor seiner eigentlichen Gründung mit Rat und Tat. Das langfristige Konzept, nicht nur das Wahrzeichen Henstedt-Ulzburgs zu erhalten, sondern Kindern zu zeigen, wie mit Hilfe der Windkraft aus Getreide Mehl wird, hat uns überzeugt. Es deckt sich seht gut mit der Zielrichtung der Stiftung, besonders Projekte mit und für Jugendliche zu unterstützen. Deshalb sehen wir unsere nunmehr insgesamt 15.000 Euro als eine gute Geldanlage für die kommenden Generationen."



09.05.2008

©2004 Verein Götzberger Windmühle e. V. Impressum, Disclaimer