Pressemitteilung Nr. 30 Verein Götzberger Windmühle e.V.


Stiftung der Sparkasse Südholstein begleitet Mühle


Angekündigt war es schon länger - jetzt erfolgt die offizielle Übergabe der obligatorischen Schecks durch den neuen Leiter der Filiale Ulzburg, Andreas Riepen: Die Stiftung der Sparkasse Südholstein begleitet die Restaurierung der denkmalgeschützten Götzberger Windmühle in Henstedt-Ulzburg. In dem Umschlag sind zwei Schecks: einer über 5.000 Euro für das Jahr 2005 und einer über die gleiche Summe für das Jahr 2006. Insgesamt also 10.000 Euro lässt sich die Stiftung der Sparkasse Südholstein die Wiederherstellung des Wahrzeichens der Großgemeinde kosten.
Begonnen hat das Engagement mit einem Besuch bei dem damaligen Leiter der SPK Filiale in Ulzburg. Uwe Gätjens richtete lange vor der Vereinsgründung ein kostenloses Giro Konto ein, half mit dem Drucken von Flyern und stellte den Kontakt zu Urte Steinberg, Geschäftsführerin der Stiftung her. Er zählt damit zu den Helfern der ersten Stunden.
Bei dem ersten Ortstermin in der Mühle war die Überraschung dann allerdings auf der Seite von Wolfgang Sievers, dem Vorsitzenden des Vereins Götzberger Windmühle. "Ich hatte mich auf einige Fragen, speziell zur Technik, vorbereitet. Um so größer war mein Erstaunen, dass Frau Steinberg und Herr Gätjens mir die Mühle erklärten". Kein Wunder, die Urenkelin eines Mühlenbesitzers und der in Götzberg Aufgewachsene waren dem Laien Sievers haushoch überlegen." So eine Zusammenarbeit macht natürlich einfach Spaß, so der Vereinsvorsitzende.
Von Sachleistungen wie "Mühlensparschweine", kostenloser Kontenführung etc. der Sparkasse über das große finanzielle Engagement der Stiftung der Sparkasse Südholstein dann auch noch eine persönliche Verbindung zu sehen ist schon toll. Vielen Dank an die Mannschaften von Sparkasse und Stiftung für die Unterstützung auf unserem Weg, die Windmühle für die kommenden Generationen zu erhalten.
Die Kontonummer des Vereins lautet 150 181 79 bei der Sparkasse Südholstein, BLZ 230 510 30.

13.12.2005

©2004 Verein Götzberger Windmühle e. V. Impressum, Disclaimer