Mühle malen macht Spaß


Das Angebot wurde gern angenommen: Ein Malkurs am Sonnabend in der Mühle, 6 Stunden lang, unter professioneller Leitung. Frau Ute Läsecke-Maas vom Atelier ULM aus Henstedt-Ulzburg spendet die Kursgebühr dem Verein Götzberger Windmühle e.V.. Am Sonnabend um 10.00h traf man sich und hatte zumindest für die ersten Stunden Petrus auf seiner Seite. Sina Brachaus(14): Ich habe mit Acryl die Landschaft hinter der Mühle gemalt. Es war eine tolle Stimmung, wir haben viel Spaß gehabt und nebenbei habe ich auch noch einiges gelernt. Das würde ich auf jeden Fall noch einmal mit machen, nur schade dass ich das einzige Kind war. Auch Frau Läsecke-Maas war begeistert. Wolfgang Sievers, Vorsitzender des Vereins,: Wir haben die feste Zusage für weitere Kurse im nächsten Jahr. Die Mühle übt auf viele Hobby- und auch professionelle Künstler eine Faszination aus, deshalb werden beide, der Verein und das Atelier, diese Möglichkeit in der Mühle zu malen weiter anbieten. Infos gibt es bei ATELIER-ULM, Am Trotz 39, 24558 Henstedt-Ulzburg, Tel. 04193-6604.

mit freundlichen Grüßen
Wolfgang Sievers

©2004 Verein Götzberger Windmühle e. V. Impressum, Disclaimer